Oroborus Customs

Fachmanufaktur für Gitarrenbau//Reparaturen//Modifikationen//Inlaytechnik

"Erebos" Serie

Die "Erebos" Serie wurde entwickelt um eine "Working Class"- Gitarre zu schaffen welche, trotz moderatem Preis, professionellen Ansprüchen gerecht wird.


Die "Erebos" ist, wie alle Oroborus Customs Instrumente, Vollmassiv aus ausgesuchten Tonhölzern gefertigt und wird zusätzlich mit einem professionellen  Prestige Gigbag ausgeliefert.


Dieses Modell ist in zwei Ausführungen erhältlich; als Dreadnought und als Medium Jumbo. Als Korpusholz kann zwischen Indischem Palisander und Mahagoni gewählt werden.


Alle Spezifikationen wie Korpustiefe, Mensur, Kopfplatte, Binding, Deckenholz, Bebalkung, Finish, Saiten, Sattelbreite, Stegform, Sattel- und Stegeinlage, Halsprofil, Halsdicke, Griffbrett, Inlays, Sidedots und Hals-/ Korpusübergang sind bereits vorgegeben.


Selbstverständlich sind Linkshänderversionen und Tonabnehmereinbau immer möglich.


Spezifikationen

Modell: wahlweise Dreadnought oder Medium Jumbo

Korpus: wahlweise Ind. Palisander oder Mahagoni

Korpustiefe: 90-115mm (Medium Jumbo) oder 105-125mm (Dreadnought)

Decke: Deutsche Alpenfichte

Bebalkung: X-Bracing "Erebos"

Kopfplatte: "Erebos" ,geschlossen

Mechaniken: Schaller M6, Nickel

Griffbrett: Ebenholz, 64,5cm Mensur

Hals-/ Korpusübergang: 14ter Bund

Inlays: 5mm Dots

Sidedots: 2mm

Sattelbreite: 45mm

Breite 12ter Bund: 55mm

Halsdicke (mit Griffbrett)1ster Bund/ 8ter Bund: 20mm/ 21,5mm

Halsprofil: D

Sattel/ Stegeinlage: Vintage Bone

Brücke: "Erebos" Standart, Ebenholz

Binding: ABS schwarz, an Decke und Boden

Saiten: John Pearse .012- .054

Finish: Offenporig Seidenmatt

Preis: 1850€ inkl. Prestige Gigbag



"Erebos" Dreadnought

"Erebos" Medium Jumbo